<>

aktuelles!!!




März 2018

Oliver Mehrmann ist Roadmaster

Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde Lehnheim e.V.

Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde Lehnheim statt. 1. Vorsitzender Thorsten Theiß begrüßte die anwesenden Mitglieder, stellte eine satzungsgemäße Einladung fest und damit die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung. Zu Beginn gedachte man dem im letzten Jahr verstorbenen Mitglied Klaus-Peter Becker. Becker war Gründungsmitglied und seit der Vereinsgründung 1984 als Schriftführer im Vorstand tätig gewesen.  In seinem Tätigkeitsbericht für 2017 nannte Theiß die Mitgliederversammlung, die Vereins-Grillfeier und die Weihnachtsfeier im Litfäßchen in Atzenhain. An gemeinsamen Fahrten nannte er unter anderem die vereinsinterne Saisoneröffnung am 2. April mit Fahrt ins Marburger Land mit Pause in Sterzhausen. Die traditionelle Pfingsttour führte 2017 nach Tübingen in die Schwäbische Alb, bei der man knapp 1.000 km zurücklegte. Sechs Biker starteten Anfang August zu einer Wochentour in Richtung Österreich und Schweiz. Ein Höhepunkt dieser Tour war das Weinfest in Meran in Südtirol, bei welchem man auf den Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner traf. Nach 1660 km erreichten die Tourer nach vielen Wechseln von Sonne, Regen und Starkgewitter wieder wohlbehalten Lehnheim. In seiner Vorschau für 2018 nannte der Vorsitzende die geplanten Veranstaltungen. Das vereinsinterne Anlassen am 08. April, die Pfingsttour führt die Lehnheimer 2018 nach Luxembourg. Am 18. August ist eine Grillfeier geplant. Ebenso wird es wieder gemeinsame Tagestouren nach kurzer Absprache geben. Der Termin für die Weihnachtsfeier ist für den 15. Dezember festgelegt. Der Verein besteht zurzeit aus 47 Mitgliedern. Danach verlas Beisitzer Roger Friedrich das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung. Anschließend erstattete der Beisitzer Peter Hopp in Vertretung für den entschuldigten Rechner Berthold Margolf den Kassenbericht. Der Kassenprüfer Joachim Friedrich bestätigte die ordentliche und saubere Kassenführung. Die darauf beantragte Entlastung des Rechners und des Gesamtvorstandes wurde einstimmig beschlossen. Als neuer Kassenprüfer wurde Volker Schäfer neben Werner Dickhardt (Wechsel erfolgt versetzt alle 2 Jahre) einstimmig gewählt. Als „Roadmaster“, eine Auszeichnung für Mitglieder mit den meistgefahrenen Kilometern des Vorjahres 2017,  wurde Oliver Mehrmann geehrt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde die Anfrage für eine mögliche Wochentour im August angesprochen. Ebenso konnte man sich an diesem Abend über den Beitritt eines neuen Mitgliedes freuen.
Bild zur Ehrung von Oliver Mehrmann 2018
Oliver Mehrmann mit dem Roadmaster und Vorsitzender Thorsten Theiß

 

 


Jan 18

Ein frohes neues Jahr - unser erster Stammtisch findet am Freitag, 05. Januar ab 20:00 Uhr statt.

Dez 17

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche, ruhige Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Dez 17

Die Weihnachtsfeier findet am Samstag, 16.12.17 statt.

Aug 17

Die Grillfeier ist in Planung, Einladungen gehen raus
Apr 17
Am 02. April fand das "Anlassen" der Lagascholi in Burg-Gemünden statt. Wir waren mit zehn Bikern dabei. Im Anschluss ging unsere Tour über Kirchhain ins Lahntal
Mrz 17
Auch Motorradfahrer haben Kassenprüfer

SAISONSTART Hauptversammlung der Zweiradfreunde Lehnheim / Thorsten Theiß erneut einstimmig zum Vorsitzenden gewählt
LEHNHEIM (red). Die Freiheit auf  dem Sitz eines Motorrades ist eine Sache. Die Regularien einer Haupt-versammlung eine andere. Vorsitzender Thorsten Theiß eröffnete die Hauptversammlung der Motorradfreunde Lehnheim. In seinem Tätigkeitsbericht für 2016 nannte Theiß an Veranstaltungen die Mitgliederversammlung und die vereinsinterne Grillfeier. Hier bedankte er sich besonders bei Jürgen Görnert für dessen Unterstützung. Theiß berichtete weiter von Stammtischen und der Weihnachtsfeier, zu der im Litfässchen in Atzenhain eingeladen wurde. Für die vergangene Saison konnte Theiß über mehrere Tagestouren berichten. Da ging es zum Motorradanlassen der Lagascholi in Burg-Gemünden, die Pfingsttour mit dem Ziel „Weinheim“ im Odenwald sowie Touren in den Harz und den Schwarzwald. In seiner Vorschau 2017 nannte der Vorsitzende das Motorradanlassen der Lagascholi in Burg-Gemünden am 2. April, die Pfingsttour nach Tübingen in die Schwäbische Alb, ein kleines Sommerfest mit Grillen und die Weihnachtsfeier. Für den Sommer wurde nach einer Wochentour gefragt, die Planungen dazu sind noch offen. Der regelmäßige Stammtisch soll in verschiedene Gaststätten verlagert werden. Abschließend berichtete Theiß, dass dem Verein zur Zeit 46 Mitglieder angehören. Im Anschluss verlas Beisitzer Roger Friedrich in Vertretung für den erkrankten Schriftführer Klaus-Peter Becker das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung. Den Bericht des Kassenführers erstattete der Beisitzer Peter Hopp in Vertretung für den entschuldigten Rechner Berthold Margolf. Der Kassenprüfer Joachim Friedrich berichtete zur gemeinsamen Prüfung der Kasse mit Joachim Weller. Beide bestätigten eine sehr gute und ordnungsgemäße Führung der Kasse. Werner Dickhardt wurde als neuer Kassenprüfer neben Friedrich gewählt. Unter dem Tagesordnungspunkt 8 standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Die Wahlen erfolgten durch die anwesenden Mitglieder für alle Vorstandsposten einstimmig, ohne Enthaltungen und ohne Gegenstimmen. Thorsten Theiß wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt, ebenso Reinhard Ponitz als sein Stellvertreter. Rechner Berthold Margolf und Schriftführer Klaus-Peter Becker erklärten vorher schriftlich ihr Einverständnis für eine Wiederwahl, welche die Versammlung bestätigte. Auch die beiden Beisitzer im Vorstand bleiben Peter Hopp und Roger Friedrich. Als Roadmaster, die Auszeichnung für das Mitglied mit den meistgefahrenen Kilometern, wurde für die Saison 2016 Bernd Barth geehrt, welcher krankheitsbedingt die Auszeichnung nicht persönlich entgegennehmen konnte. (Giessener Anzeiger vom 23.03.2017)
Jan 17
Am 18. März 2017 findet unsere Jahreshauptversammlung statt.
...und für die Pfingsttour 2017 benötigt Ihr Freitag wieder Urlaub - wie üblich.
Die Pfingsttour ist in Planung - Anmeldungen bei Roger Friedrich

Dez 16
Die Weihnachtsfeier im Litfäßchen war sehr schön und hat allen gefallen.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Lehnheimern und Besuchern unserer Seite ein schönes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch in neue Jahr 2017.